2012

 
 

Die Künstlerin Sabina Kaluza beim Aufbau ihrer Installation „sine nominibus“ am Drösemann-Altar in St. Petri und unten im Portrait vor der Kirche.